RSS Feed Icon

161 Kameraden üben gemeinsam

04. November 2018 | 13:06 Uhr
Bei der Gesamtübung des Abschnitts Eibiswald waren am 3. November im Raum St. Ulrich neben den 13 Feuerwehren auch Rotes sowie Grünes Kreuz und die Polizei beteiligt.

Bei insgesamt sechs Übungsszenarien waren die einzelnen Feuerwehren gefordert. Die Feuerwehr Wies wurde bei einem Waldbrand eingesetzt, unterstützt vom Löschzug Wiel und den Feuerwehren Wernersdorf und Eibiswald. Zusätzlich waren zwei unserer Kameraden als Beobachter bei den Stationen „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ sowie „Forstunfall“ eingesetzt.