RSS Feed Icon

Brandeinsatz in der Hauptschule

02. Jänner 2018 | 19:12 Uhr
Am zweiten Tag im neuen Jahr heulte in Wies bereits wieder die Sirene.

Grund für den Alarm war ein vermuteter Brand in der Hauptschule. Allerdings wurde die Brandmeldeanlage nicht durch ein Feuer ausgelöst. Arbeiter hatten bei Umbauarbeiten im Schulgebäude den Täuschungsalarm verursacht.

Die Feuerwehr Wies stand mit drei Fahrzeugen und 13 Mann eine halbe Stunde im Einsatz.

Symbolfoto

Symbolfoto


Feuerwehr

Polizei

Rettung