RSS Feed Icon

Erneut mehrere Insekteneinsätze

02. August 2018 | 08:49 Uhr
Bis in die Wohnräume drangen die Stachelträger bei manchen Häusern wieder vor und stellten eine Gefahr für die Bewohner dar.

Eine Gruppe war auch am 1. August wieder mit dem Rüstlöschfahrzeug unterwegs, um sich bei gleich drei Einsatzadressen um die Insekten zu kümmern. Teilweise erfolgte der Zugang über einen Leiterweg von außen, teils über schmale Kriechgänge über den Spitzboden. Die extreme Hitze und die dicke Schutzausrüstung machten die Arbeiten auch nicht gerade leichter.
Nach rund drei Stunden waren die Einsätze abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.