RSS Feed Icon

Fahrzeugbergung in Gaißeregg

07. Oktober 2019 | 20:02 Uhr
Stiller Alarm für die Feuerwehr Wies am 5. Oktober um 18.53 Uhr.

Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Gemeindestraße abgekommen und im steilen Graben hängen geblieben. Mit Hilfe der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs konnte der PKW rasch wieder auf befestigten Grund gezogen werden. Der Lenker konnte seine Fahrt nach wenigen Minuten wieder fortsetzen.
Die Feuerwehr Wies stand mit zwölf Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls am Einsatzort zwei Polizisten der Polizeiinspektion Wies.