RSS Feed Icon

Feuerwehren Wies und Vordersdorf üben gemeinsam

23. September 2017 | 12:26 Uhr
Die heurige Gemeinschaftsübung fand am 22. September bei der Firma Mastro in Wies statt.

Um 19 Uhr wurden die beiden Feuerwehren zu einem Brand bei der Firma Mastro in der Sulmstraße alarmiert. Im verrauchten Bürogebäude wurde eine Person vermisst. Jeweils ein Atemschutztrupp der Feuerwehren Wies und Vordersdorf drangen zur Menschenrettung in den verrauchten Bereich vor. In der Zwischenzeit wurde bei der Weißen Sulm angesaugt und mit mehreren Rohren die umliegenden Gebäude geschützt. Im Anschluss an die Übung führte uns Geschäftsführer Horst Masser durch die Fertigungshallen.
Nach der Übungsbesprechung ging es ins Rüsthaus Wies zu einer Jause. Ein Dank hierfür an die Firma Mastro.


Feuerwehr

Polizei

Rettung