RSS Feed Icon

Hebekissen-Fahrzeugbergung

10. Juli 2018 | 08:58 Uhr
Zu einer Fahrzeugbergung wurden wir am 9. Juli um 19 Uhr über unsere Rufempfänger alarmiert.

Ein PKW war auf einer Seite aufgesessen und steckte mit dem Vorderrad in einer Künette fest. Der kleine Freiraum zwischen Fahrzeug und Asphalt wurde genutzt, um pneumatische Hebekissen in Stellung zu bringen. Vorsichtig wurde so die Front des Fahrzeugs angehoben und Pfosten unter dem Vorderrad platziert. Mit Muskelkraft wurde der PKW dann wieder auf ebenen Grund geschoben.
Die Feuerwehr Wies stand mit zwei Fahrzeugen und elf Mann eine halbe Stunde im Einsatz.