RSS Feed Icon

Insekteneinsätze häufen sich wieder

27. Juli 2018 | 10:56 Uhr
Besonders aggressive Insekten sorgen derzeit wieder für vermehrte Einsätze mit Spezialausrüstung.

Zu gleich vier Einsatzadressen mussten die Kameraden am 26. Juli ausrücken, um Insektennester zu entfernen. Bei den Häusern waren die Insektenbehausungen im Dachbereich angesiedelt und die Tiere versuchten in den letzten Tagen, relativ aggressiv, in die jeweiligen Wohnhäuser vorzudringen. Über Leiterwege drangen immer zwei Kameraden – in speziellen Schutzanzügen – zu den Insekten vor, und entfernten die Krüge. Nach rund drei Stunden konnten alle Einsätze, ohne Stiche für die Mannschaft, abgeschlossen werden.