RSS Feed Icon

Unwettereinsätze nach Gewitter

01. Juni 2017 | 21:59 Uhr
Gleich mehrere Einsätze galt es nach dem Starkregen am Nachmittag des 1. Juni für die Wieser Kameraden zu bewältigen.

Die Alarmierung über die Rufempfänger erfolgte gegen 16.30 Uhr. Mit drei Fahrzeugen rückten die Kameraden aus. Es galt Straßen und Wege von angeschwemmten Schlamm zu befreien, Verklausungen von Kanalschächten zu entfernen sowie Abflusskanäle zu reinigen. Unterstützung erhielten wir durch einen Bagger der Straßenmeisterei Eibiswald.
Zu unserer Nachbarfeuerwehr Vordersdorf lieferten wir mit unserem LKWA unsere im Rüsthaus gelagerten Sandsäcke.
Die Einsätze dauerten bis in die Abendstunden an.


Feuerwehr

Polizei

Rettung