RSS Feed Icon

Unzählige Unwettereinsätze

15. September 2018 | 10:10 Uhr
Heftige Regenfälle sorgten am Abend des 14. September für zahlreiche Überschwemmungen und überflutete Wohnhäuser.

Als um 18.05 der erste Alarm ausgelöst wurde, war dies nur die Spitze des Eisbergs. Nach und nach gingen die Alarmmeldungen ein, während wir schon im Einsatz standen. Insgesamt war die Feuerwehr Wies mit 24 Mann und 4 Fahrzeugen bis Mitternacht unterwegs, um alle Einsatzadressen abzuarbeiten. Zusätzlich wurden wir, wegen des massiven Einsatzaufkommens, von den Nachbarfeuerwehren Vordersdorf und Steyeregg unterstützt.