37. Wieser Knödl-Cup

Am Dreikönigstag ging auch heuer wieder das legendäre Eisstockturnier der Wieser Vereine über die Bühne.

Bei Sonnenschein und winterlichen Temperaturen kämpften acht Mannschaften den ganzen Tag hinweg um den Sieg. Auch die Feuerwehr Wies war mit einer Stockmannschaft am Start. Kurz nach 16.30 Uhr stand dann der ESV Wies als Gewinner fest. Die Kameraden der Feuerwehr mussten sich mit dem achten Rang begnügen. Nach der Siegerehrung ging es zum wohlverdienten Essen – Schweinsbraten mit Sauerkraut und Knödl – zum Gasthaus Köppl.