Brandeinsatz am Samstagnachmittag

Zum zweiten Mal heulte am 28. Dezember in Wies die Sirene.

Um 16.45 wurde die Feuerwehr Wies zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage in der Lagerhalle einer Produktionsfirma hatte Alarm geschlagen. Bei der Erkundung stellte sich rasch heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Nach kurzer Zeit konnten die beiden ausgerückten Fahrzeuge mit ihrer Mannschaft wieder ins Rüsthaus einrücken.