Brandeinsatz am Sonnengrund

Sirenenalarm für die Feuerwehr Wies am Rosenmontag um 21.06 Uhr.

Eine aufmerksame Autofahrerin hatte vermeintlich Rauch aus einem Kellerfenster wahrgenommen und den Notruf gewählt. Die Feuerwehr Wies rückte kurz nach der Alarmierung mit drei Fahrzeugen und 18 Mann Richtung Einsatzort aus. Gemeinsam mit der ebenfalls alarmierten Polizei wurde versucht, den angegebenen Brand zu finden. Es stellte sich jedoch heraus, dass bei den entsprechenden Häusern am angegebenen Areal alles in Ordnung war und daher kein Einsatz unsererseits erforderlich war.