Fahrzeugbergung nach Neuschnee

Wie unzählige Feuerwehren in der Steiermark, wurden auch wir am 9. Dezember zu einem schneebedingten Einsatz alarmiert.

Kurz nach 10 Uhr erfolgte die Alarmierung über unsere Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung in Gieselegg. Ein Lieferwagen war von der Straße abgekommen und konnte nicht mehr weiterfahren. Mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn und anschließend auf einen Parkplatz gezogen. Da am Fahrzeug kein Schaden entstanden war, konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen. Die Feuerwehr Wies stand mit acht Mann und einem Fahrzeug rund eine Stunde im Einsatz.