Hilfe für den kleinen Matthias

Im Rahmen der Friedenslichtaktion hat die Feuerwehr Wies Spenden Matthias Lukas aus Vordersdorf gesammelt.

Gemeinsam mit der Marktgemeinde Wies wurden die Spenden am 12. Jänner an die Eltern von Matthias übergeben. Hauptbrandinspektor Christian Schwender und Oberbrandinspektor Martin Garber konnten den stolzen Betrag von € 520,- überreichen und hoffen, der jungen Familie damit einen kleinen Beitrag für die Erleichterung des weiteren Weges geleistet zu haben. Seitens der Marktgemeinde Wies übergaben Bürgermeister Mag. Josef Waltl, Vizebürgermeisterin Theresia Koch und Vizebürgermeister August Nußmüller den Beitrag aus dem Sozialtopf der Marktgemeinde.