Katzenrettung im Oberen Markt

Technischer Einsatz für die Feuerwehr Wies in den Abendstunden des 22. Juli.

Besorgte Anwohner hörten schon über Stunden das Wimmern einer jungen Katze in einem dicht verwachsenen Baum. Über einen Leiterweg gelang es einem Feuerwehrkameraden zur Katze vorzudringen und diese vom Baum zu holen. Am Boden angekommen, suchte die Katze allerdings rasch das Weite.
Nach rund dreißig Minuten konnten die sechs Kameraden mit den beiden Fahrzeugen wieder ins Rüsthaus einrücken.