Kostbares Wasser

Die heißen Temperaturen und der wenige Niederschlag sorgen dafür, dass nicht nur kleine Bächlein, sondern auch einige Brunnen trocken sind: „Wasser auf Achse“ kommt von der Feuerwehr.

In den letzten Tagen waren wir wieder vermehrt mit unseren beiden Rüstlöschfahrzeugen im Einsatz, um Brunnen bei entlegenen Gehöften mit Nutzwasser zu versorgen. Die Zuleitung zu den Brunnen erfolgte meist mit mehreren B-Schläuchen, da ein direktes Zufahren in das unwegsame Gelände kaum wo möglich war.

Bitte gehen Sie sorgsam mit dem kostbaren Gut Wasser um!