Mülltonnenbrand im Ortsgebiet

Ein rascher Einsatz der Feuerwehr Wies verhinderte am Mittwoch, dem 27. Jänner, eine weitere Ausbreitung des Feuers auf das Wohnhaus.

Um 12.02 Uhr wurde die Feuerwehr Wies zu einem Brand in der Altenmarkterstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Vorausfahrzeugs stand eine Mülltonne in Vollbrand. Die Flammen schlugen dabei bereits auf die darüber befindliche Veranda. Durch die Mannschaft des Rüstlöschfahrzeugs wurde unverzüglich ein Löschangriff mittels einer Hochdruckleitung gestartet. Dieser zeigte rasch Erfolg, wodurch ein Übergreifen des Brandes verhindert werden konnte. Der Brandschutt und die nähere Umgebung wurden im Anschluss mittels Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester kontrolliert, ehe "Brand aus" gegeben wurde.
Im Einsatz stand die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und elf Mann. Ebenfalls am Einsatzort die Polizei Wies.