Neuerlicher Brandalarm auf Schloss Burgstall

Zum bereits dritten Einsatz wurden wir am 25. August kurz vor Mitternacht per Sirene alarmiert.

Die automatische Brandmeldeanlage in der Fachschule Burgstall hatte abermals Alarm gegeben. Bei der Erkundung stellte sich rasch heraus, dass es sich wieder um einen Fehlalarm handelte. So konnte die Mannschaft umgehend ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.