Ölbindearbeiten

Zu einem technischen Einsatz wurde eine Löschgruppe der Feuerwehr Wies am Nachmittag des 31. Oktober mittels Rufempfänger alarmiert.

Ein Parkplatz war großflächig verunreinigt. Auf der gesamten Fläche wurde Ölbindemittel aufgetragen und mit Besen überkehrt. Nach einer Einwirkzeit musste das kontaminierte Bindemittel wieder eingesammelt werden. Die Feuerwehr Wies stand mit zwei Fahrzeugen und neun Mann rund eine Stunde im Einsatz.