Technische Übung: PKW gegen Traktoranhänger

Eine herausfordernde Übung galt es für die Wieser Kameraden am 24. Juli abzuarbeiten.

Annahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, wobei der PKW unter einem Kipper steckte. Die Mannschaften der beiden Rüstlöschfahrzeuge arbeiteten Hand in Hand, um die verletzte Person so rasch wie möglich zu retten.
Im Anschluss an die Übungsbesprechung luden Oberbrandinspektor Martin Garber und Brandmeister Andreas Gegg, anlässlich ihres gemeinsamen Geburtstags, zu einer Jause ein.