Türöffnungs-Einsatz

Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Wies am 8. Jänner über einen "stillen Alarm" zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Es wurde ein Unfall in einer versperrten Wohnung vermutet. Zum Glück bewahrheitete sich dies nicht. Gerade als der Rettungstrupp die Türe aufbrechen wollte, wurde diese von der Bewohnerin selbstständig geöffnet. 
Die Feuerwehr Wies stand mit 14 Kameraden eine halbe Stunde im Einsatz.