Übung: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Eine anspruchsvolle technische Übung fand für die Kameraden der Feuerwehr Wies am 11. November statt.

Ausgearbeitet wurde die Übung, bei der es um Arbeiten mit dem hydraulischen Rettungsgerät ging, vom Löschzug II unserer Feuerwehr. An zwei "Unfallfahrzeugen" wurde die Handhabung von Schere, Spreizer, Stempel, Abstützsystem etc. geübt.
Nach zweieinhalb Stunden harter Arbeit konnten alle Geräte wieder versorgt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden. 
Im Anschluss an die Übungsbesprechung schmeckte die Jause besonders gut. Ein Dank dafür an die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Burgstall - St. Martin