Verkehrsunfall auf der B76

Technischer Einsatz für einen Löschzug der Feuerwehr Wies am Vormittag des 22. Dezember.

Auf der Radlpass Straße hatte sich gegen zehn Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Die Feuerwehr Wies rückte mit drei Fahrzeugen kurz nach der Alarmierung zur Unfallstelle aus. Zum Glück verlief der Unfall recht glimpflich. Mit Muskelkraft konnte das Unfallfahrzeug wieder auf befestigten Untergrund geschoben werden. Während der Bergungsarbeiten musste die B76 teilweise gesperrt werden. Neben der Feuerwehr Wies standen noch das Rote Kreuz und Beamte der Polizei im Einsatz.