Vermeintlicher Öleinsatz

Stiller Alarm für die Feuerwehr Wies am 21. Jänner um 8 Uhr morgens.

Ein Notrufer hatte eine rund zwei Kilometer lange Ölspur auf der B76 gemeldet. Die Feuerwehr Wies rückte kurz darauf mit drei Fahrzeugen und elf Mann auf die Radlpass Straße aus. Bei der Erkundung stellte sich jedoch rasch heraus, dass unsererseits kein Einsatz erforderlich war.

Symbolbild
Symbolbild