Zu Ehren des heiligen Florians

Am 4. Mai gedenken die Feuerwehrkameraden ihrem Schutzpatron, dem heiligen Florian.

Unser Feuerwehrkurat Mag. Markus Lehr zelebrierte am Sonntag, dem 3. Mai, in der Hauskapelle im Pfarrhof eine Florianimesse. In Vertretung aller Florianijünger feierten vier Kameraden der Feuerwehr Wies diese heilige Messe mit. Feuerwehrkurat Mag. Markus Lehr zog in seiner Predigt Parallelen zwischen dem Schutzpatron und den Feuerwehrkameraden. Dieser stellte sich auch der Gefahr und trat für seinen christlichen Glauben ein. So wie auch die Florianijünger nicht vor der Gefahr zurückschrecken, sondern sich im Einsatzfall Richtung Gefahr aufmachen, um diese bannen und Mitmenschen vor drohendem Unheil zu schützen und aus größter Gefahr zu retten.